Aktuelles aus der Gartenschaustadt 2019

Jetzt an der ersten Baustellenführung am 26.7. um 18 Uhr teilnehmen!

Zusammen mit dem Wasserwirtschaftsamt Ansbach führt die Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH die erste offizielle Baustellenführung auf beiden Geländeteilen durch, auf denen 2019 die Bayerische Gartenschau stattfinden soll. Interessierte, Anwohner und Presse sind herzlich eingeladen - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr...

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Gelangen Sie hier direkt zur Stellenanzeige als Mitarbeiter(-in) für das kulturelle Rahmenprogramm der Gartenschau 2019 in Wassertrüdingen. mehr...

Ausschreibung der Stahlbauarbeiten Moststation

Sehen Sie hier die Ausschreibung der Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH zu den Stahlbauarbeiten Pavillon Moststation. mehr...

Ausschreibung des Gärtnermarkts

Sie möchten Pächter unseres Gärtnermarkts werden? Die Ausschreibung finden Sie hier. mehr...

Treffen zum Landkreispavillon auf der Gartenschau 2019

Alle drei Landkreise, also Ansbach, Donau-Ries und Weißenburg/Gunzenhausen werden gemeinsam den Landkreispavillon gestalten, der sich in und um das „Gelenk“ an der Heubrücke präsentieren wird. Die Vertreter der Landkreise trafen sich jetzt zusammen mit dem Romantischen Franken, dem Fränkischen Seenland und der „Natur in Wassertrüdingen“, um die wichtigsten Organisationspunkte abzuklären. mehr...
3. Bürgermeister Klaus Schülein bedankt sich beiPfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker für die Einladung und den herzlichen Empfang

Wassertrüdingen zu Gast in Pfaffenhofen

Der Aufsichtsrat der „Natur in Wassertrüdingen 2019“ und der Stadtrat statteten jetzt der vor kurzem gestarteten Gartenschau in Pfaffenhofen/Ilm einen Besuch ab und wurden vom dortigen Bürgermeister Thomas Herker persönlich empfangen. Bürgermeister Herker berichtete davon, dass die Gartenschau eine der werthaltigsten Investitionen der letzten Jahre für Pfaffenhofen gewesen sei. mehr...

Mit dem offiziellen Spatenstich beginnen die Baumaßnahmen der Gartenschau

Mit dem ersten Spatenstich am 15. Mai 2017 starten die Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz und zur Gartenschau 2019 in Wassertrüdingen offiziell. Die Großveranstaltung rund um die Themen Umwelt, Naturschutz, Gartenbau und Kultur mit ihren regionalen Besonderheiten findet in der Zeit zwischen 24. Mai bis 8. September 2019 im ehemaligen Markgrafenstädtchen statt. mehr...
Blick auf die Baustelle der Hochwasserschutzmaßnahme

Offizieller Spatenstich am Montag, den 15. Mai 2017

Am Montag, den 15. Mai 2017 findet der gemeinsame Spatenstich zur Hochwasserschutzmaßnahme und zu den Baumaßnahmen für die Bayerische Gartenschau 2019 in Wassertrüdingen statt. Bürgermeisterin Monika Breit begrüßt gemeinsam mit Ltd. Baudirektor Thomas Keller die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf, Landrat Dr. Ludwig und mehr...

Wassertrüdingen entscheidet sich mutig für moderne Ausführung eines zentralen Gartenschaugebäudes

In zwei Jahren findet die Bayerische Gartenschau „Natur in der Stadt“ in Wassertrüdingen statt. Die beiden Gartenschaugelände „Klingenweiherpark“ und „Wörnitzpark“ sind jeweils von modernen Bauobjekten geprägt, dem „Klingenweihersteig“ im Norden und dem „Gelenk“ im Süden. mehr...

Grünordnungsmaßnahmen im Klingenweiherpark beginnen

Im Mai 2019 startet die Gartenschau „Natur in der Stadt“ in Wassertrüdingen, nach umfangreicher Planungs-, Abstimmungs- und Genehmigungsphase beginnen am Mittwoch, den 25. Januar 2017 die Arbeiten vor Ort, dies zunächst im „Klingenweiherpark“. Im „Klingenweiherpark“ entsteht ein mit europäischen Mitteln gefördertes Naherholungsgebiet, mehr...

Regionale Vielfalt schafft kulturelle Schätze

Ansbach/ Wassertrüdingen (pm)
Die Gartenschau „Natur in Wassertrüdingen 2019“ verstehe sich insbesondere als eine regionale und kulturelle Veranstaltung, an der sich eine Region oder ein Bezirk einem breitgefächerten Publikum präsentieren könne, so die Prokuristin der Bayerischen Landesgartenbaugesellschaft, Ingrid Rott-Schöwel (unser Bild rechts), im Rahmen einer Vorsprache bei Bezirkstagspräsident Richard Bartsch (Bildmitte), die sie zusammen mehr...

Erfolgreicher erster Bürger-Informationsabend

16.11.2016 | Bürger-Info war voller Erfolg
Am Montag, den 14. November 2016 hatten interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich bei der ersten Bürger-Informationsveranstaltung der Gartenschaugesellschaft „Natur in Wassertrüdingen 2019“ GmbH zu informieren und erste Fragen rund um Planung und Umsetzung zu stellen. Rund 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung im Bürgersaal teil und ließen sich von den drei Referenten auf den mehr...

Die Bauarbeiten können beginnen!

Die Regierung prüft den Förderantrag über 2,56 Mio Euro
Die Regierung von Mittelfranken hat im Zuge der Prüfung unseres Förderantrages über 2,56 Mio Euro den vorzeitigen Maßnahmenbeginn bewilligt. Dies bedeutet, dass die Baumaßnahmen begonnen werden können. Für uns aber ein deutlicher Hinweis, dass der Förderbescheid eines Tages, wie vorab abgstimmt, eintreffen wird. Im Januar 2017 beginnen die ersten Bauarbeiten auf dem zukünfigen Gartenschaugelände! mehr...