22.01.2019: Große Resonanz – Bisher 2300 Dauerkarten verkauft

Bereits 2300 Dauerkarten wurden für die Gartenschau der Heimatschätze in Wassertrüdingen bis Ende 2018 verkauft. Und das Interesse reißt nicht ab. Die Dauerkarte gewährt 108 Tage Eintritt und viele spannende Vergünstigungen.
Bereits beim großen Baustellenfest am 23. September 2018 wurden über 500 Dauerkarten verkauft. Das Interesse ist seitdem groß, die Dauerkarten vorab vergünstigt zu erwerben. Bis Ende 2018 wurden insgesamt 2300 Dauerkarten verkauft. „Ich bin überzeugt, dass die enorme Resonanz den vielen engagierten Ausstellern und Mitwirkenden zu verdanken ist. Diese machen unsere Gartenschau zu etwas ganz Besonderem“, freut sich Ingrid Rott-Schöwel, Prokuristin der Gartenschau in Wassertrüdingen.

Die Besucher erwartet ab dem 24. Mai - an dem die große Eröffnungsfeier stattfindet - nicht nur die Ausstellung der vielen Heimatschätze. In den 108 Tagen Gartenschau gibt es zudem einen vollen Terminkalender mit Veranstaltungen aller Art. Zudem steht jeder Tag der Woche unter einem eigenen Motto, wie beispielsweise Dienstag „Gartenschau intensiv“, hier finden spannende Führungen der Aussteller statt, oder dem „Tag der Generationen“ jeden Donnerstag mit Aktionen wie der Schule im Grünen. Besonders am Wochenende, den Familientagen, wird mit zahlreichen Events viel geboten. Doch dies ist noch nicht alles: Auch für die kleinen Gäste finden regelmäßig tolle Aktionen statt. Auch ein großer Erlebnisspielplatz wartet auf die kleinen Gäste. „Egal wann Sie uns auf der Gartenschau besuchen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken und bestaunen“, so Robert Sitzmann, der Geschäftsführer der Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH.

Mit einer Dauerkarte, kann der Besucher nicht nur das Programm der Gartenschau in vollen Zügen genießen. Mit im Paket enthalten ist freier Eintritt in das deutsche Pinsel- und Bürstenmuseum in Bechhofen, in das Museum FLUVIUS in Wassertrüdingen, sowie das LIMESEUM in Ruffenhofen. Darüber hinaus erhält man mit der Dauerkarte freien Eintritt zu den Gartenschauen in Wittstock/Dosse und Remstal. Wer in der Region um Wassertrüdingen mehr erleben möchte, erhält zudem Rabatt auf eine Schifffahrt auf der MS Altmühlsee sowie auf der MS Brombachsee. „Damit ist die Dauerkarte sozusagen eine Schatzkiste voller Ideen für einen erlebnisreichen Sommer“, erklärt Robert Sitzmann.